Eure Babydecke

Eure Babydecke

Babydecken gibt es als Schmuse- oder Kuscheldecke, Kinderwagendecke, Krabbeldecken oder Wickeldecken und viele mehr. Babydecken gibt es mittlerweile in vielen Größen, Formen und Farben. Es gibt sogar die Möglichkeit, die Babydecke mit Namen und persönlichen Daten des Babys zu versehen. Dies eignet sich dann wunderbar als Geschenk zur Geburt. Babydecken sind kein alltägliches Geschenk, somit kann man sicher sein, dass die Eltern dieses Geschenk nicht doppelt erhalten, wie es mit Stramplern oft der Fall ist. Jede frisch gebackene Mami wird sich bestimmt sehr darüber freuen z. B. für ihre Tochter eine rosa Babydecke mit dem Namen und Geburtsdaten darauf zu erhalten. Man kann sich auch eine Babydecke individuell anfertigen lassen um ein Unikat zu besitzen. Im Internet findet man einige Anbieter, die solche Babydecken anfertigen.

Situationen für den Einsatz einer Babydecke

  • Kinderwagen zum Mummeln
  • Zuhause in jeder Lage
  • Zum Einschlafen im Bett
  • Zum Spielen bei Freunden

Die meisten Baydecken sind aus einem weichen Nicci, Baumwoll oder Fleece-Stoff gefertigt und sind durch den weichen Stoff wunderbar zum Kuscheln geeignet. Ach nach dem Baden ist eine Babydecke bzw. eine Kapuzendecke gern gesehen. Das Baby wird durch den warmen, kuscheligen Stoff einer Babydecke optimal vor dem Auskühlen bewahrt.

Variation von Babydecken

Babydecken gibt es in nahezu allen Varianten, ob einfarbig in blau oder rosa, oder in bunten Farben mit Figuren darauf eingestickt. Für jeden Geschmack ist eine Babydecke dabei. Es gibt auch sogenannte Flickendecken oder Quiltdecken. Diese Babydecken geben optisch natürlich besonders viel her, sind im Preis aber meist auch etwas teurer.

In der heutigen Zeit gibt es sogar Allzweck-Babydecken. Diese Babydecken sind weich und warm wie ein Schlafsack und halten Bodenfeuchtigkeit ab. Solch eine Babydecke ist also auch wunderbar für Draußen geeignet! Durch die beschichtete Unterseite der Babydecke ist sie wasserdickt und mit einer isolierdenden Thermofüllung aus Hohlfaser optimal für den Spaß im Garten. Liegt das Baby dann wieder in seine Kinderwagen, kann die Babydecke per Zip einfach zusammengefaltet werden und verwandelt sich in nur wenigen Sekunden in ein kleines (Sitz-)Kissen für die Eltern oder die großen Geschwister.

Verschiedene Größen

Babydecken sind in vielen Größen erhältlich, 70 x 90 cm, 70 x 100 cm, 90 x 125 cm, 135 x 170 u.v.m. Man kann in spezielle Babyfachgeschäfte gehen, aber auch online oder bei diversen Versandhäusern wird man bei der Suche nach Babydecken fündig.

Babydecken sind ein absolutes Muss für den neuen Erdenbürger und hier sollte auch nicht am Geld gespart werden. Eine Babydecke mit guter Qualität hat ihren Preis. Evtl. sollten auch mehrere Babydecken angeschafft werden. Beispielsweise eine Babydecke zum Kuscheln und Krabbeln und ein oder zwei weitere Babydecken die nach dem Baden benutzt werden.